Über mich

Marcus Nerlich

Ich bin was ich bin der ich bin.

Die Fotografie ein Jugendtraum, viel zu Spät realisiert … aber nun trotzdem.